Lebensgesundheit und mehr....
Marita Peschke Gesundheits und Lebensberatung

 

 

 

 

 

VITA 

 

1957 habe ich im schönen Nordhessen das Licht der Welt erblickt. Eigentlich war mein Focus, mit Kindern zusammenzuarbeiten.......als Kindergärtnerin oder als Kinderpflegerin.......doch auf einmal befand ich mich in der Ausbildung zur "Krankenschwester" 

Nach meiner abgeschlossenenen Berufsausbildung '79 zur Gesundheits und Krankenpflegerin habe ich die Möglichkeit gehabt in verschiedenen Disziplinen mein Wissen zu erweitern, um möglichst viele unterschiedliche Krankheitsbilder kennen zu lernen.

Der menschliche Umgang in einem Klinikalltag, stand dabei immer an meiner Seite, was in der heutigen Zeit der hohen Anforderungen und der knappen Personaldecken nicht immer selbstverständlich ist.

Menschen zu führen und zu leiten hat mir viele Jahre viel Freude gemacht, und positives Feedback bestärkte mich darin dies in die Beratungspraxis mit hineinzunehmen..

Neben grossen Akutkliniken ging mein Focus in den letzten 16 Jahren in Richtung Naturheilkunde und alternative Medizinformen. Die Tätigkeit in einer grossen Rehaklinik in Nordhessen als auch in der grössten naturheilkundlichen Klinik Deutschlands in München, haben mir fundiertes Wissen vermittelt, welches ich in meine Beratungstätigkeit mit einfliessen lassen möchte. Die Zusammenarbeit mit Menschen in der Lebensendphase und eine absolvierte Palliativausbildung runden die pflegerische Kompetenz ab.

Eine Zusatzausbildung zur Gesundheitsberaterin bei der ALH gibt mir die Möglichkeit Menschen zu coachen und ihnen bei Gesundheits und Lebensthemen unterstützend zur Seite zu stehen.

 

Ich habe einige Jahre mit Menschen, die sich in der Lebensendphase befinden gearbeitet, denn es war mir schon ganz früh klar, dass ich Ihnen in dieser Lebensphase Unterstützung geben und sie auf ihrem letzten Weg begleiten wollte.

 

Zur Zeit bin ich Teilzeit wieder in einer Akutklinik tätig, da mich berufliche Herausforderungen dorthin gezogen haben.

Und ich freue mich ebenso auf meine Rentenzeit ( in ca. 3,5 Jahren ) in der ich dann endlich genügend Zeit für mich, meine Kreativität und die Beratung habe.

 

Hobbys:                                                                                                                              

Tanzen, kreatives Schreiben, Malen, Kochen, Urlaub an schönen Orten

Wichtig sind mir:                                                                                                                

Familie, Freunde, meine Meditation, angenehmes Arbeitsklima, ein  ent-spanntes Selbst, Musik und Bücher, Bücher, Bücher.........ich liebe es zu Lesen als auch zu Schreiben !

 

 

Ich möchte jedoch darauf hinweisen, daß ich keine heilerische und psychotherapeutische Ausbildung habe und nicht Heilen oder Therapieren darf........dafür sind Psychotherapeuten, Mediziner und Heilpraktiker die richtigen Ansprechpartner.